Ein Jahr geht schnell vorüber …

Jetzt sind wir schon ein Jahr im idyllischen Monreal und fühlen uns hier pudelwohl!

Zeit für einen Rückblick:
Nie hätten wir geahnt, (aber heimlich gehofft,) dass die Umgestaltung des Alten Pfarrhaus an der Kirche in Monreal so gut bei unseren Gästen ankommt. Wir freuen uns sehr darüber.

Der Ansturm auf das schnuckelige Café-Bistro ist so groß, dass wir es inzwischen nicht mehr schaffen, jeden Kuchen und jede Torte selbst zu backen. (Irgendwann müssen wir ja mal schlafen.) Wir haben daher lange gesucht und probiert und haben jetzt das leckere Kuchenangebot ergänzt.

Für die Liebhaber der eher herzhaften Küche bieten wir verschiedene Flammkuchen. Unsere Gäste sind begeistert – Flammkuchen passt sowohl zu den heimischen Weinen als auch zum Bierangebot.

Unseren Stammgästen ist es schon aufgefallen, dass die Flammkuchen nach unseren fleißigen Mitarbeitern benannt sind. Sie sind nicht nur fleißig, sondern auch sehr kreativ. Momentan haben wir Flammkuchen „Marie“, „Rebecca“ und „Lars“ im Angebot.

Ohne die tatkräftige, liebevolle und kreative Mitarbeit unseres Teams könnten wir die Besucher des Alten Pfarrhaus nicht so gut betreuen. Ein herzlicher Dank an euch alle!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.