Traumpfad Monrealer Ritterschlag

Wandervögel aufgepasst! Heute stellen wir den Wanderfreunden den „Traumpfad Monrealer Ritterschlag“ vor!

Start und Ziel ist bei uns am Alten Pfarrhaus.
Durch den historischen Ortskern geht’s über die Untere Schossbrücke: dem Ufer der Elz folgend, führt der Weg durch ein ruhiges Wohngebiet hinaus in die Natur. Der sanft ansteigende Pfad erobert die Hangflanke oberhalb der Elz und öffnet einen atemberaubenden Blick auf die Burgen. Auf weichen Pfaden geht es weiter durch das idyllische Elztal, durch einen tief eingeschnittenen Hohlweg bergauf und weiter durch offenes Wiesenland mit grandiosem Panorama. Nach einer Kehre und kurzem Aufstieg zum Juckelsberg lädt eine Bank zum Verweilen ein.

Der Weg quert die L 98 und führt über eine kurze Feldpassage in den Wald, bevor sich der Blick auf den Hochbermel und ins verträumte Thürelztal öffnet. Der folgende Serpentinenabstieg führt über einen mit Krüppeleichen bewachsenen, kargen Steilhang hinunter in eine offene Ginsterlandschaft. Im Tal quert der Weg Eisenbahnlinie (Unterführung) und Bach, passiert den Verbindungsweg zum „Traumpfad Hochbermeler“ und steigt über enge Pfade auf einen Felskamm. Kurz folgt der Weg dem Kamm zwischen Elz und Thürelz, dann beginnt der Abstieg zur Augstmühle. Nach dem Zusammenfluss der beiden Bäche wird die Elz gequert und der Sportplatz von Monreal erreicht. Hier beginnt der 100 Höhenmeter steile Aufstieg zu den Monrealer Burgen. Nach einem Wiesenstück wird im Wald ein Felssporn mir spektakulärer Aussicht auf Monreal und die Burgen erreicht. Wenige Meter später zweigt der Zuweg zur Philippsburg ab. Ein letzter Anstieg führt in die Gemäuer der Löwenburg. Auf engem Pfad geht es hinunter nach Monreal.

Jetzt haben Sie sich aber eine Belohnung verdient! Für die Süßen unter den Wanderern bieten wir Kuchen und Eis und für diejenigen, die jetzt eher etwas Herzhaftes essen möchten, haben wir verschiedene Varianten unserer leckeren Flammkuchen im Angebot. Schauen Sie auch immer auf die Tageskarte, die sich nach der Jahreszeit richtet!

Weitere Informationen zum Traumpfad gibt’s hier:
http://www.traumpfade.info/traumpfade-rhein-mosel-eifel/eifel/monrealer-ritterschlag/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.